Überspringen

Skills@ISH

Skills@ISH bündelt das vielfältige Vortragsprogramm der ISH. Zahlreiche Foren, Seminare und Vorträge der ISH bieten die Gelegenheit, sich über Themen rund um den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden zu informieren, auszutauschen und das eigene Fachwissen zu vertiefen und auszubauen.

BIM@ISH

ISH-Besucher bei BIM@ISH

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) und dem Fachverband Automation + Management in Haus + Gebäude im VDMA
Ort
: Halle 10.3 C11 und C10/C14/C16/C18

Building Information Modelling – exklusiv und mit Experten.

Auf der Sonderfläche BIM@ISH in Halle 10.3 wurde eine einzigartige BIM-Präsentation geboten. Die Anwendung von BIM wurde entlang der gesamten Wertschöpfungskette „Planen – Bauen – Betreiben“ vorgestellt. Innerhalb dieses Prozesses wurde auch demonstriert, wie die Vorfertigung auf der Basis von BIM-Daten realisiert und in den gesamten BIM-Prozess integriert wird.

Neben dieser einmaligen Präsentation griff die Sonderschau aktuelle Themen mit hochkarätigen Vorträgen auf.

Mehr Informationen

Gebäude Forum

Teilnehmer am Gebäude Forum

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude im VDMA und dem Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA)
Ort: Halle 10.3 B10/B20

Das Gebäude-Forum in der Halle 10.3 zeigte innovative Lösungen für die professionelle Planung, Ausführung und den Betrieb von Gebäuden und Liegenschaften mit dem Ziel Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz zu gewährleisten. Die Anforderungen an das Monitoring, Benchmarking sowie das Detektieren von Fehlfunktionen und Analysieren von Regelstrategien für gebäudetechnische Anlagen standen im Mittelpunkt der Präsentationen der Gebäudeautomationsindustrie. Ausführende Unternehmen zeigten intelligente gebäudetechnische Gesamtkonzepte, u.a. auch Quartierslösungen und die Anbindungsoptionen an Smart Grids.

Am Mittwoch, den 13.03.2017 hat sich das Forum schwerpunktmäßig mit dem Thema BIM - Building Information Modeling beschäftigt.

Gemeinsame Veranstalter waren der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA), der VDMA Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude, der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) und die Messe Frankfurt.

Das Vortragsareal in der Halle richtete sich an Gebäudemanager, Industrie, Immobilienentwickler, Architekten und Planer.

Ergänzt wurde die Präsentation des Gebäude Forums durch das Sonderareal BTGA Immobilienforum.

House of Energy Kongress

Teilnehmer des House of Energy Kongress

Ort: Messe Frankfurt, Congress Center
Datum: 13./14. März 2019

Parallel zur ISH fand auf der Messe Frankfurt der dritte House of Energy Kongress „Energie im Wandel erfahren“ statt. Der Kongress brachte wichtige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und beleuchtete die verschiedenen Aspekte der neusten Entwicklungen im Energiesektor.

Mehr Informationen

Immobilien Forum

Immobilien Forum

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA)
Ort
: Halle 10.3 A09 und A11/A13/A17/A19/B11/B13/B17/B19

Die Anforderungen an die Gebäudetechnik werden sowohl im Neubau wie auch bei der Sanierung zunehmend komplexer. BIM, Quartierslösungen und Energieeffizienz sind nur wenige der relevanten Aspekte.

In diesem Kontext gewinnt der Dialog zwischen der Immobilienwirtschaft und der technischen Gebäudeausrüstung an Bedeutung. Genau diesen Dialog fördert das Immobilienforum.

Unternehmen des technischen Anlagenbaus präsentieren Gesamtlösungen zur Sicherstellung einer hohen Energieeffizienz und einer bestmöglichen inneren Umwelt im Gebäude. Die Immobilienwirtschaft artikuliert ihre Erwartungshaltung an die technische Gebäudeausrüstung.

Intersec Forum: Ihr Update für die vernetzte Gebäudesicherheit

Redner auf dem Intersec Forum

Ort: Halle 10.3 D10

Das Intersec Forum hat Sie zur ISH 2019 erwartet: Konferenz für vernetzte Sicherheitstechnik am Dienstag (12.) und Mittwoch (13.) im Konferenzareal, Halle 10.3, Stand D10, mit dem Update zu aktuellen Fragen der vernetzten Sicherheitstechnik in modernen Gebäuden.
Die Teilnahme war im Ticketpreis der ISH inbegriffen.

Es gab die Möglichkeit, Expertenvorträge und den Dialog mit Planern, Errichtern und Betreibern sicherheitstechnischer Anlagen zu nutzen. Weiterhin war Gelegenheit, die Experten namhafter Institute und Hersteller wie Advancis Software & Services, Bosch, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Busch-Jaeger, Fraunhofer-Allianz Bau, Groben Ingenieure, Hekatron, Honeywell, Sauter AG, Siemens, Tosibox und Kappellmann & Partner Rechtsanwälte zu hören.

Mehr Informationen

ISH Technologie und Energie Forum

ISH Technologie und Energie Forum

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Industrieverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH) und weiteren Partnern
Ort
: Halle 11.1 C06

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) organisierte zum achten Mal das Technologie- und Energie-Forum im Rahmen der Weltleitmesse ISH, mit der Messe Frankfurt als Kooperationspartner ist die Messe Frankfurt und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als Schirmherr.

Auf rund 500 m2 konnte sich der Besucher auf dem Forum über den Status Quo und die Zukunft moderner Heiztechnik informieren. Dabei wurden die Energieträger im Zusammenhang mit den jeweiligen Technologien betrachtet. Auch die politischen Rahmenbedingungen im Wärmemarkt sowie die aktuelle Förderpolitik wurden thematisiert. Der Besucher des Forums konnten sich so kompakt und umfassend über das gesamte Themenspektrum informieren.

Im Fokus des diesjährigen Forums stand die vernetzte Heiztechnik im Smart Home.

Mehr Informationen

Kälte Forum

Besucher des Kälte Forums

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V. (VDKF)
Ort: Halle 8.0 A19

Seit 2007 ist die gebäudebezogene Kältetechnik ein fester Bestandteil der ISH. Der Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe (VDKF) organisierte zusammen mit der Messe Frankfurt das "Kälte Forum" in der Halle 8.0.

Spezialisierte Fachbetriebe stellten zukunftsweisende Systemlösungen für Planer, Ingenieur- und Architekturbüros, das innovative Fachhandwerk und für das Facility Management  im Rahmen von qualifizierten Fachvorträgen vor.

Klima Forum

Klima Forum auf der ISH

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)
Ort: Halle 8.0 A19 / A31

Das KLIMA-FORUM ist die Informations- und Kommunikationsplattform der Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik.

Im Vordergrund standen die Themen: Europäisches Energiesparrecht und nationale Umsetzung, das Gebäudeenergiegesetz (GEG), Indoor-Air-Quality, Erfahrungen mit der energetischen Inspektion von Klimaanlagen, BIM für Komponentenhersteller.

Diese Themen wurden in Posterpräsentationen sowie in einem hochkarätigen Vortragsprogramm vorgestellt und diskutiert.

Ofenforum

Ofenforum auf der ISH

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Kachelofenwirtschaft e.V. (AdK), dem Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. (HKI) und dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK)
Ort: Halle 9.2, D05

Holz ist mit großem Abstand die wichtigste erneuerbare Wärmequelle. Intelligent und verantwortungsvoll genutzt sind Holzfeuerstätten ein unverzichtbarer Bestandteil der Energiewende.

Das Ofenforum bot interessante Vorträge zu den aktuellen Topthemen der Branche, wie Energie- und Klimapolitik, technische Entwicklungen und Trends.

Außerdem fand hier die Verleihung des europäisch ausgelobten Designpreis Ofenflamme 2019 statt. 

Der Lounge-Bereich lud zusätzlich zum fachlichen Austausch untereinander und mit den Verbänden ein.

Die Schirmherrschaft für das Ofenforum hatte der Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Herr Thomas Bareiß, übernommen. Herr PStS Bareiß hat am Montag, den 11. März 2019, die Ausstellung in der Halle 9.2 besucht und das OFENFORUM offiziell eröffnet.

Mehr Informationen

Pflegebad – der Arbeitsplatz der ambulanten Pflegekraft

Pflegebad auf der ISH

Veranstalter: Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Deutschen Sanitärwirtschaft e.V. (VDS)
Ort: Halle 3.1 A96

Auf der ISH 2019 in Halle 3.1 wurde ein Erlebnisraum „Pflegebad 2030“ geschaffen, der von den Fachbesuchern getestet werden konnte.

Das Pflegebad 2030 ist auch ein Arbeitsplatz der Pflegekraft. Das Pflegebad wird in der Zukunft zwei Bedingungen erfüllen müssen:

1. Privater und intimer (Wohn-)Raum von pflegebedürftigen Menschen

2. Halb-öffentlicher (Arbeits-)platz für Pflegekräfte

Es wurde ein sogenannter konzeptioneller Raum geschaffen, der mit beweglichen Elementen und Objekten die Situation Heute und in Zukunft thematisierte – Stärkung der Lösungskompetenz des Handwerks für Bäderlösungen auf engstem Raum. Flankiert wurde das Thema durch den Fachrundgang „Bad und Pflege“ für die Pflegewirtschaft, der vom Beauftragten der Bundesregierung für Pflege, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, begleitet wurde.

Mehr Informationen

Pop up my Bathroom Atelier

Vortrag beim Pop up my Bathroom Atelier

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS)
Ort: Foyer Halle 4.0, Saal Europa

Trendforum diskutierte das Potenzial von Farben

Visuelle und kulturelle Trendforschung zum Thema Baddesign, inklusive aktueller Farbtrends, wurden während der ISH 2019 nicht nur in der umfangreichen Ausstellung vorgestellt, sondern auch im angeschlossenen Trendforum in diversen Vorträgen thematisiert.

REHVA-day 14.3.2019

Vortrag auf dem REHVA-Tag

Veranstalter: REHVA - Federation of European Heating and Air-Conditioning Associations www.rehva.eu
Ort: Halle 10.3 D10
Datum:
14.3.2019

Der REHVA-day zur ISH 2019 am Donnerstag, 14.3.2019, war voll gefüllt mit spannenden Events:

REHVA lud dazu ein, an der Vorstellung des europäischen QUANTUM Projects teilzunehmen: „Das QUANTUM-Project: Neue Standards, Werkzeuge und Services für das Qualitätsmanagement im Gebäudebetrieb“ von 11.00 bis 12.30 Uhr.

Das REHVA Seminar widmete sich dem Thema „Smarte Gebäude und Digitalisierung unter dem Gesichtspunkt der neuen EU-Gebäuderichtlinie EPBD“ in der Zeit von 14.30 bis 17.00 Uhr.

Der reHVAClub Empfang ab 17.30 Uhr bildete den Abschluss des REHVA-day zur ISH 2019.

Die Vorträge fanden auf Englisch statt und wurden simultan in Deutsch übersetzt.

#shkdigital #wirvernetzenuns

Areal des ZVSHK auf der ISH

Veranstalter: Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK)
Ort: Halle 11.1 E87

Unter dem Motto #wirvernetzenuns präsentierte der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) sein exklusives Leistungsportfolio für die Innungsbetriebe des SHK-Handwerks. Im Fokus der Sonderschau standen die Digitalisierung, die Vernetzung von Prozessen, Projekten, Produkten und Personen.

Der ZVSHK präsentierte neue digitale Produkt- und Leitungsangebote für die organisierten Handwerksbetriebe. Er war Anlaufstelle für alle Fachbesucher, die sich darüber informieren wollten, wie die Digitalisierung Geschäftsprozesse im Handwerk aktuell neu definiert und zukünftig weiter optimieren wird.

An den fünf Messetagen haben neben den Produktpräsentationen Vorträge und moderierte Diskussionsrunden zum Thema #shkdigital diese Sonderschau geprägt.  

SmartAIWork

Strategische Allianzen mit Künstlicher Intelligenz verändern gerade die SHK-Branche

SmartAIWork

Veranstalter: Eccuro GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung
Ort: Halle 4.2 G07

Die SHK-Branche vor Paradigmenwechsel

Eccuro und das Bundesministerium für Bildung und Forschung  präsentierten auf der ISH/Frankfurt 2019 eine Weltneuheit mit Künstlicher Intelligenz, einen Paradigmenwechsel der die SHK-Branche verändern wird.

Die Fachwelt ist sich einig darüber, dass sich auch die Arbeitswelt der SHK-Branche innerhalb der nächsten Jahre radikal ändern, aber auch effektiver wird.

In Halle 4.2 am Stand G37 gab das Startup-Unternehmen eccuro während der Messe einen einzigartigen, branchenspezifischen Einblick in die Arbeitswelt 4.0 der Zukunft.

Mehr Informationen

Sonderschau Instandhaltung in der Raumlufttechnik

Sonderschau Instandhaltung in der Raumlufttechnik

Veranstalter: Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)
Ort: Halle 8.0 A25

Im Rahmen der Instandhaltungsmaßnahmen in der Raumlufttechnik stehen die Luftkanäle im Mittelpunkt. Dabei fokussieren die Instandhaltungsmaßnahmen sowohl hygienische wie auch energetische Aspekte. In der Sonderschau wurden moderne, robotergestützte Reinigungen von Luftkanälen vorgestellt. Ferner wurde aufgezeigt, mit welchen Maßnahmen das Kanalsystem abgedichtet wird und so einen energieeffizienten Betrieb garantiert. Vorträge zu aktuellen Themen der Instandhaltung ergänzten das Portfolio der Sonderschau.

Werkstatt Bad

Kognitive und physische Assistenzsysteme zur Stärkung der Kernkompetenz des SHK-Monteurs am PoS

Werkstatt Bad auf der ISH

Veranstalter: Vereinigung der Deutschen Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK)
Ort: Halle 4.2 G60

Der demografische Wandel und die Energiewende eröffnen dem SHK-Handwerk ein enormes Marktpotential. Dem gegenüber steht der Fachkräftemangel und die zunehmende Überalterung, die die Anzahl an SHK-Monteuren kontinuierlich verringern lässt.

Im Zentrum des Projektes standen Systeme zur physischen und kognitiven Assistenz im SHK-Handwerk, (physisch durch Exoskelett, kognitiv durch VR-/AR-Systeme), um u. a. das Produktwissen, die physische Leistungsfähigkeit und die Attraktivität der Arbeit im Alter zu stärken.

Erste Ansätze wurden dazu im Rahmen der Zukunftswerkstatt Bad auf der ISH 2019 in Halle 4.2 gemeinsam mit der VDS am Beispiel der Badsanierung präsentiert.

Mehr Informationen

Wertvolles Wasser

Areal des bsw auf der ISH

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Schwimmbad-Wellness e.V. (bsw)
Ort: Halle 5.1 C03

Das Forum "Wertvolles Wasser" widmete sich den Themen rund um die Trinkwasserhygiene und Heizungssicherheit.

Am Stand des Bundesverband Schwimmbad und Wellness (bsw) in Halle 5.1 erwartete die Besucher ein Vortragsareal mit integrierter Lounge.

Die Vorträge fanden statt vom 11. bis 14. März 2019

von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr

von 14.00 Uhr  bis 15.30 Uhr

ATV DIN 18 381: Hygienische Anforderungen müssen erfüllt und Korrosionsvorgänge sowie Steinbildung weitgehend eingeschränkt werden
Willibald Schodorf, BWT Wassertechnik GmbH

Lebensqualität weiter gedacht – die neue Generation der Enthärtungsanlagen von Grünbeck - noch einfacher, vernetzter und digitaler
Referent: Volker Seitz, Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

Optimaler Wirkungsgrad mit perfektem Heizwasser nach VDI 4704
Referent: Georg-Uwe Schnell, Judo Wasseraufbereitung GmbH

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen