Überspringen
Start-up@ISH

Start-up@ISH

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Luft stellt die Newcomer der Branche ins Rampenlicht.

Start-ups auf der ISH

Als einzigartiger Innovationstreiber ist die ISH Aushängeschild der SHK-Branche und zugleich der Ort, an dem Lösungen für eine nachhaltige Zukunft greifbar werden. Im März 2023 bietet die Weltleitmesse daher gemeinsam mit der VdZ – Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie e.V., jungen, innovativen Start-ups eine Plattform um sich zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.  

Start-up@ISH Programm

Das Programm wird aktuell noch finalisiert und enthält u.a.:

  • Startup-Pitches auf der Bühne des neu geschaffenen Verbände-Areals
  • After-Hour und Morning-Mingels als Netzwerkevents auf der Fläche des Verbände-Areals
  • Startup-Talks zu Top-Themen der ISH mit Startup-Beteiligung
  • Spotlight-Stories von Gründern, Experten und Unternehmen, die von erfolgreichen, aber auch von gescheiterten Geschäftsideen berichten, den Innovationsprozess skizzieren, Inspirationen und Kooperationen vorstellen und vieles mehr

Ihre Vorteile als Start-up zur ISH

Start-up@ISH Forum

Vor Ort

  • Eintägige Teilnahme als Aussteller auf der ISH
  • Startup Booth: eigener Ausstellerstand auf dem Verbände-Areal im Foyer Halle 12.0
  • 10-minütiger Pitch auf der ISH Energy-Bühne
  • 2 Messe-Ausstellertickets für das Team plus 50 Besuchertickets
  • die Möglichkeit zum Netzwerken mit rund 2000 Ausstellern aus 50 Ländern
Zwei Smartphones liegen nebeneinander

Digital

  • Eintrag im ISH Contactor
  • Möglichkeit zu virtuellen Treffen auf der ISH Digital Extension Plattform
  • eigenes Pitch-Video
  • gesteigerte Medienpräsenz im Rahmen der Messeberichterstattung
  • umfangreiches Medienpaket inkl. ISH Digital Extension

Teilnahmekriterien

Start-ups sind junge, schnellwachsende und/oder innovative Unternehmen. Sie sind:

  • jünger als 10 Jahre,
  • in ihren Produkten/Dienstleistungen, ihrer Technologie und/oder ihrem Geschäftsmodell (hoch)innovativ,
  • haben ein signifikantes Mitarbeiter- und/oder Umsatzwachstum (bzw. streben es an).

Kosten & Anmeldung

Interessierte Startups können sich um eine eintägige Teilnahme zu einem Startup-Kompaktpreis von 300,00 € (zzgl. MwSt.) an der ISH 2023 bewerben. Im Kompaktpreis ist ein Komplettstand für Startups enthalten.

Bis zu 25 Startups können am Startup-Areal der ISH teilnehmen. Details zu den Benefits, Teilnahmevoraussetzungen und weiteren Anmeldemodalitäten finden Interessierte auf https://startups.vdzev.de. Dort können Sie sich auf direkt über die Anmeldemaske um eine Teilnahme bewerben.

Ansprechpartner:

Sophie Bode (VdZ)
030 / 27874408-24
sophie.bode@vdzev.de

ISH - Team
+49 69 7575 3273
ish@messefrankfurt.com

Rückblick Start-up@ISH 2019

Das Format Start-up@ISH existiert bereits seit 2019. Gestartet sind wir mit 28 Startups. An der hybriden Messe 2021 nahmen 30 junge Gründer teil. Neben einer eigenen Ausstellerfläche bieten wir auf der eigens geschaffenen Startup-Area ein vielfältiges Programm zu Innovationsthemen für Startups und mit Startup-Beteiligung an.

Über das kurze Video bekommen Sie einen tollen ersten Eindruck von den Startup-Angeboten der zurückliegenden Jahre.

Gespräch

Schauen Sie rein! Auf dem YouTube-Kanal der VdZ können Sie zusätzlich in einer Startup-Playlist stöbern und die digitalen Formate, wie den “Startup-Talk” oder die Wissensreihe “How to Startup”, nachschauen.

Zum VdZ YouTube-Kanal