Überspringen

Jetzt anmelden und 100 EUR pro Quadratmeter sparen

Melden Sie sich bis zum 1. März 2024 unverbindlich an und profitieren Sie von unserem Frühbucherpreis.
Die ISH 2025 mit neuem Konzept. Seien Sie dabei!

Messebesucher

Softwarelösungen

Effizienzsteigerung, Digitalisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse – die passende Softwarelösung für Ihren Betrieb.

Auf der ISH werden je nach Bedarf unterschiedliche Softwarelösungen für Architekten, Planer und das Handwerk präsentiert. Das Einsatzspektrum umfasst u.a. die Planungssoftware für Neubau und Bestand, als auch Bürosoftware und Software für das Gebäudemanagement.
Softwarelösungen bieten eine Plattform für die digitale Optimierung sämtlicher Prozesse im Zusammenhang mit Gebäuden.
Durch die Zusammenführung und Auswertung von Daten wird nicht nur die Effizienz gesteigert, sondern auch eine nachhaltige Bewirtschaftung von Gebäuden ermöglicht.
Im Bereich Neubau ermöglicht die Software präzise Planung und Modellierung, um Architekten und Bauherren eine detaillierte Visualisierung des geplanten Projekts zu bieten. Für Bestandsimmobilien gibt es umfassende Lösungen zur Modernisierung und Instandhaltung durch präzise Datenerfassung und Analyse.
Im Büroalltag und Betrieb spielt die Software eine Schlüsselrolle bei der Verwaltung von Aufträgen, Angebotserstellung, Lagerbestandskontrolle und Finanzbuchhaltung.

Softwarelösungen

Auf der ISH präsentiert fortschrittliche Softwarelösungen, die speziell für den Neubau und Bestand, Büro und Betrieb sowie das Gebäudemanagement entwickelt wurden.

Messebesucher im Gespräch

Software für das Bauwesen und haustechnische Planung spielt eine entscheidende Rolle bei der effizienten Verwaltung und Modernisierung von Bestandsimmobilien. Diese spezialisierten Programme bieten umfassende Lösungen, um komplexe Planungs- und Bauprozesse von Heizung- Lüftung, Klimatisierung und Sanitär zu unterstützen und zu optimieren.
In der Planungsphase ermöglicht die Software für das Bauwesen die Erstellung detaillierter Modelle und Pläne, die den aktuellen Zustand der Bestandsimmobilie genau widerspiegeln. Dies erleichtert nicht nur die Identifizierung von Renovierungsbedarf, sondern ermöglicht auch eine präzise Kostenschätzung und Ressourcenplanung.

Messebesucher

Für den Neubau von Wohn- und Nichtwohngebäuden ermöglicht die Software für das Bauwesen die Erstellung präziser Modelle und Entwürfe, die eine detaillierte Visualisierung des geplanten Neubaus ermöglichen. Dabei werden nicht nur architektonische Aspekte berücksichtigt, sondern auch haustechnische Planungselemente integriert::

  • Erstellung von Trinkwassernetzen mit Hilfe von Trinkwasserrohrnetzberechnung
  • Erstellung von Heizungsnetzen und Heizlastberechnung
  • Erstellung von Abwassernetzen mit Hilfe von Abwasserrohrnetzberechnung
  • Erstellung Kältenetzen, Kühllastberechnung oder Kälterohrnetzberechnung

Während der Bauphase erleichtert die Software das Projektmanagement, indem sie die Ressourcenallokation, den Zeitplan und die Budgets überwacht. Durch den Einsatz von Softwarelösungen wird die Kommunikation zwischen den Baubeteiligten verbessert, was zu einer reibungslosen und koordinierten Umsetzung des Neubaus führt.

ISH-Besucher im Gespräch

Softwarelösungen ermöglichen eine umfassende Digitalisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse im Büroalltag von Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik- (SHK) -Betrieben. Die spezialisierten Programme bieten vielfältige Funktionen, die den täglichen Betriebsablauf erleichtern. Eine zentrale Funktion ist die Auftragsverwaltung, die es SHK-Betrieben ermöglicht, alle relevanten Informationen zu Projekten, Installationen und Serviceaufträgen strukturiert zu erfassen. Dies beinhaltet die Planung von Terminen, die Zuweisung von Aufgaben an Mitarbeiter und die Dokumentation von durchgeführten Arbeiten.
Die Angebotserstellung wird durch entsprechende Software effizienter gestaltet. Vordefinierte Templates erleichtern die schnelle Erstellung von präzisen und professionellen Angeboten für Kunden. Dabei können auch Produkt- und Preislisten einfach integriert werden.
Die Lagerverwaltung ist eine weitere wichtige Funktion, um den Überblick über vorhandene Materialien und Inventar zu behalten. Durch die automatische Aktualisierung von Lagerbeständen können Bestellungen und Nachbestellungen effektiv gesteuert werden, um Engpässe zu vermeiden und Lagerkosten zu optimieren.
Auch die Finanzbuchhaltung wird durch entsprechende Software unterstützt, was nicht nur die Buchführung erleichtert, sondern auch die Einhaltung von steuerlichen Vorgaben sicherstellt. Rechnungsstellung, Zahlungsverkehr und das Forderungsmanagement können somit effizienter gestaltet werden.

Plakat auf der ISH

Softwarelösungen für das Gebäudemanagement sind unverzichtbare Instrumente, um die Effizienz und Nachhaltigkeit von Gebäuden zu optimieren. Ein zentraler Bestandteil ist das Facility Management, das durch Software unterstützt werden kann. Dies umfasst die Verwaltung von Ressourcen wie Energie und Wasser, um eine nachhaltige Nutzung zu gewährleisten. Zudem ermöglicht die Software die Planung und Überwachung von Wartungsarbeiten sowie die Verfolgung von Serviceanfragen und Reparaturen.
Durch die Integration von Smart Home Systemen wird außerdem der Komfort für die Bewohner erhöht. So können z.B. Heizung und Klimaanlage über eine App individuell gesteuert werden.